Tänzerische Bewegungserziehung ab 3 Jahren

                Hier wird der Grundstein für den Aufbau von Körperspannung, Dehnung, Raumgefühl und dem sozialen Miteinander gelegt. Die Übungen beinhalten Bewegungen, die zum klassischen Ballett hinführen.
Die Unterrichtszeit ist auf die Konzentrationsfähigkeit eines 3 - jährigen Kindes abgestimmt, somit ist eine Überforderung ausgeschlossen.

 




Tänzerische Früherziehung ab 4 1/2 Jahren

                  In dieser Stufe wird der Grundstein für die Feinmotorik und die Koordination gelegt. Die bisher vorbereiteten Schritte für Ballett werden jetzt zu 'Wirklichen Ballettschritten' bzw. Ballettbewegungen.
Durch die Fähigkeit sich länger und intensiver Konzentrieren zu können, wird das Kind altersentsprechend gefördert mit dem Ziel für´s Klassische Ballett.

 




Kinder Ballett ab 6 Jahren

Mit ca 6 Jahren beginnt Ballett an der Stange.
Während Arme und Beine bisher getrennt von einander trainiert wurden, sind jetzt koordinierte Bewegungsabläufe gefragt.


Wer jetzt schon weiss das Spitzentanz eines Tages das Ziel werden soll, der trainiert im ideal Fall ab diesem Moment zwei mal pro Woche.




Ballett & Spitzentanz

 

 

              

Während ab dem 6. Lebensjahr die Übungen an der Stange im Vordergrund standen, so liegt die Betonung, in dieser Stufe, auf der richtigen Technik der einzelnen Bewegungen. Die richtige Technik einer Bewegung ist das aller wichtigste zur Vorbereitung für den Spitzentanz. Die Grundvoraussetzungen dafür sind :

  • ein Mindestalter von 11 Jahren
  • ausgewachsene Knochenfugen in den Gelenken
  • viel Kraft in den Füßen, um sich aus den Schuhen heben zu können

Aus diesem Grund ist viel Fleiß und regelmäßiges Training mindesten zwei mal pro Woche unerlässlich.

 




Ballett für Anfänger & Quereinsteiger

                 Dieser Unterricht ist ein eigens zusammengestellter Trainingsplan für Alle die, die schon immer Mal Ballett tanzen lernen wollten, aber aus verschiedenen Gründen oder fehlender Möglichkeiten darauf verzichten mussten.

Hier bauen die Stunden auf einander auf. Grundkenntnisse sind nicht erforderlich. Man fängt quasi bei 'Null' an. Der Kurs beinhaltet Grundkenntnisse in richtiger Grund-Körper-Spannung, Übungen an der Stange und die wichtigsten Sprünge.

 




Anfänger mit Vorkenntnissen für Erwachsene

                          Die Übungen finden in einem langsameren Tempo statt, um sich auf alles Wichtige wie Grund-Körper-Spannung Koordination der Arme und Beine während einer Übung und die Übung selbst zu konzentrieren.

 




Mittelstufe für Erwachsene

               Hier ist die Grund-Körper-Spannung unerlässlich, denn die Übungen sind in dieser Stufe in ihrem Tempo schneller, die Koordination der Arme und Beine komplexer und dadurch insgesamt Anspruchsvoller. Bei Interesse ist auch Spitzentanz möglich.

 


GYROKINESIS® - The Essentials of Bodykinetics™

               GYROKINESIS® ist ein wichtiger Grundbaustein der von Juliu Horvath entwickelten Bewegungsmethode, welche viele Grundsätze aus Yoga, Tanz und Gymnastik beinhaltet. Nach intensiver Auseinandersetzung mit östlicher Heilkunde und Yoga, sowie Akupunktur entstand seine Methode GYROKINESIS® und GYROTONIC®

GYROKINESIS® ist ein Bewegungssystem, das fließend, zirkulierende und rythmische Bewegungen mit korrespondierenden Atemmustern systematisch kombiniert. Eine sanfte Methode durch die mehr Sauerstoff dem Körper zugeführt wird.
Durch die fließenden Bewegungen kommt es zu keinerlei statischen Körperhaltungen oder Stellungen, die man sonst bei traditionellem Yoga kennt, und somit auch zu keinen Verspannungen im Körper.

In dem 90 bis 120 minütigen Unterricht werden auch feine und tiefe Muskeln und vor allem auch Muskelansätze aufgebaut und gestärkt. Auch die inneren Organe erhalten eine Massage.

Nach dem Unterricht fühlt man sich meist erfrischt, verjüngt und energetisiert.

 




Wie funktioniert's?

Anrufen: Montag - Freitag 9.00 - 12.00 Uhr unter 0177 7635993 oder
Kontakt per Email

 






Viktória B. Ballett für Groß & Klein

Talstraße 4
im Kaufland 3. OG
74321 Bietigheim-Bissingen
Tel./Fax: 07142/775729

Impressum